LOUNGE - Free Template by www.temblo.com
L o u n g e
Lagebericht

Hey, nicht dass du empfindlich wärst, doch irgendwas stimmt nicht mehr.
Ist irgendwie sinnentlehrt, du rennst ihm nur hinterher.
 
BOGY erfolgreich überlebt. NOCH nicht der schrulligen Zukunft verschrieben, da immernoch Hoffnung
-> Zweckoptimismus?!
 
Wohl die schlimmsten Faschingsferien in der Geschichte meiner Schulzeit verbracht. Aber nicht mehr lange!
 
keine ahnung mehr, was zu erzählen hier Sinn machen würde.

Is zu Hause alles 'ne Wolke, Alter?!

7.2.08 16:58


Werbung


Frühlings Swap

Ich selbst halte Musik ja für unendlich wichtig, macht sie doch einen großteil, wenn nicht sogar den wesentlichen Teil meines Lebens aus.

Deshalb find ich es auch immer wahnsinnig spannend zu erfahren, was denn andere Leute so hören. Schön, wenn diese Neugierde auf so tolle Art, wie beim "Frühlings Swap" gestillt werden kann.

Außerden bekomm ich wahnsinnig gerne Post, wie wohl einige unter uns. Also, macht mit und freut euch!

 

12.2.08 14:27


Mitschnitt

Dienstag 6.Stunde, Reli: Alex stellt ihren BOGY-Platz vor
-> Zahntechnikerin

Alex: Was mir an dem Beruf vor allem gefällt, ist, dass man auch mal kreativ arbeiten kann. 

Sophie: Kreativ?! Und wie muss ich mir des Gebiss dann vorstellen?!

Alexa: Naja, so wie bei Alissa!

Sorry Bumsi, aber es war einfach ECHT witzig. :D

12.2.08 15:08


Traumweltleben

Das hier geht an alle Ungeduldigen ich muß mich noch entschuldigen
wegen dem Mangel an Gelegenheiten mich zu huldigen
 
Oke, ich weiß es ist sehr still geworden um mich. Vor allem liegt das wohl daran, dass einfach nichts mehr los ist. Abgesehen von den Werbeplakaten vom Bürgerentscheid hält sich meine "hood" mit Erwähnenswertem doch deutlich zurück.
 
Ich durchsuche derweil fieberhafte sämtliche CDs, Musikbibliotheken und Dateiorder, auf der Suche nach dem ultimativem Sampler für den Frühlings-Swap.
Aber kann mit mal jemand verraten, wie ich den Inhalt meines halben Lebens in 80 Minuten Musik quetschen soll?!
 
Meine Studienpläne ändern sich momentan praktisch minütlich und die Tatsache, dass ich das absolut unpassendste Abitur seit langem hinlege ist, zumindest vorläufig, amtlich.

Unterdessen habe ich herausgefunden, dass meine Persönlichkeit nach Heidelbeere schmeckt und ich süchtig nach den "Smoothie" Cranberry, Himbeer Obstdrinks von Aldi bin.

So weit so gut. Genießt das schöne Wetter!

16.2.08 13:09


Nordisch by Nature

Nachdem ich des Lied jetzt fast 'ne Woche als Ohrwurm hatte, zieh ich euch einfach mit rein!

...wohn anne waterkant doon wi all, un dor schnackt man nu mol so... so is dat!

16.2.08 13:14


Mitschnitt II

Und wenn's so weiter geht, bekommt Alissa bald 'ne eigene Rubrik

Montag 5.Stunde, Deutsch (was auch sonst...):
Sophie und Alissa lesen in der "Revue De La Presse" über Sarkozy und Carla Bruni

Alissa: "Hey die kotzt mich so an die Bruni...irgendwann bring ich die  noch um!"

Sophie: "Echt?! Warum? Ich mag des Lied von der, des "Quelqu'un m'a dit" und außerdem find ich die is voll hübsch."

Alissa: "Hallo?! Die hat 'ne operierte Nase. Wenn ich mir die Nase machen lassen würde wär ich auch NOCH hübscher!"

.................................................................................................

Montag 8.Stunde, Sport:  
Wir sollen 'ne komische Übung machen in der man sich im Liegestütz gegenseitig auf die Hänge schlagen bzw. dem Anderen ausweichen soll.

Annika: "Und jetzt ratet mal, wen's gleich auf's Maul legt...MICH!"

Alissa: "Ach du scheiße...ich hab Angst um meine Brüste..."

 

18.2.08 20:34


...I'm such a zero

Damit das hier nicht den Anschein vermittelt, als sei ich zu doof eigene Texte zu schreiben sondern könne nur noch Alissas gelaber publizieren.

Dem ist gewiss nicht so!

Nur habe ich an früherer Stelle bereits erwähnt, dass ich nicht viel von sinnentleerten Blogeinträgen wie eben diesem hier halte. Die viele Buchstaben mit wenig Inhalt in die Weiten des Internets blasen und damit nur einen weiteren Teil der nicht enden wollenden Masse an schlechten und aussagelosen weblogs darstellt.

Vor allem, weil momentan nicht mal ein Layout existiert, dass es lohnt angeschaut zu werden. Ja, ich bemühe mich das zu ändern. Nein, ich hab immernoch keinen Plan was her soll...und auch nicht wie. Also, was solls.

Und so passiert es schon wieder, dass man sich, falls man denn bis hierher durchgehalten hat, am Ende eines Eintrags wiederfindet und sich konsterniert dreinblickens fragt "und jetzt?!"

Tja, denkt euch was aus! Ich weiß nichts mehr... 

20.2.08 20:59


I would do anything for love...

Wochenende hinüber und ich gleich mit.

Bilanz:


Freitag Nacht mit offenem Dach von Heimerdingen nach Magstadt rasen
+
Den Samstag Vormittag mit nassen Haaren verbringen
+
Samstag abends mit FlipFlops, Rock und T-Shirt in Heimerdingen über nasse Wiesen rennen
+
Die halbe Nacht Singstar lieder grölen
+
um kurz vor 2 nach Hause kommen und um 8 wieder aufstehn müssen
+
den Sonntag über zu viel Essen, zu wenig anhaben und zu viel draußen rum hocken

=

Am Montag krank sein und deshalb daheim bleiben dürfen, hundertmillionen Orangen zu essen und McLeod's Töchter anschaun können.

25.2.08 22:02


Wir schenken Leben. Schenken Sie Zukunft.

 

Unglaublich, was sich die Hamburger wieder einfallen lassen haben.

Auf studentenbaby.de protestieren Hamburger Studenten und Studentinnen gegen die Studiengebühren und ihr damit eingeschränltes Recht auf Bildung, in dem sie sich selbst für 500€ als Leihmütter oder Samenspender anbieten.

Natürlich ist die Aktion nicht ganz ernst gemeint, sondern will lediglich darauf aufmerksam machen, wohin Studiengebühren führen können.

Auf jedenfall 'ne hammer Aktion!

26.2.08 14:53


L o u n g e
S u c h e
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.


© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.