LOUNGE - Free Template by www.temblo.com
L o u n g e
Unwell

Die Woche nimmt ihren Lauf, und mit ihr auch der Alltag. Der Aber durch den morgigen Feiertag jäh unterbrochen wird.

Ich versteh nicht, was mir der hoch geschätzte Mr Poe mit "The Tell-Tale Heart" mitzuteilen versucht, konnte mich dafür aber endlich mal dazu aufraffen eine Mail zu den netten Letten zu schicken...

Außerdem wurden durch wichtige wissenschaftlich hochwertige Recherchen einige meiner früheren Lieblingslieder wieder entdeckt. Beispiele davon sind im Folgenden einsehbar:

weiteres folgt bei passender gelgenheit.

Man will seinen MTV Charakter ja nicht auf's Spiel setzen, ich mein ich hab immerhin 'nen Ruf zu verlieren. 

Ich bin dann nun doch mal raus!

Alle Hände in die Luft, spring vom Balkon! 

ADIEU! 

2.10.07 18:20


Werbung


Strand

Erinnerst du dich als wir noch Kinder waren
Und an der See die größten Burgen gebaut haben
Wie die Sonne langsam ging und die Flut langsam kam
Und die Wellen ohne Gnade uns langsam alles nahmen
Wie wir versuchten noch zu retten was nicht zu retten war
Mit solcher Leidenschaft gekämpft so sonderbar

Geflucht und geschrien und so chancenlos
Uns keine Sekunde gefragt, was war mit uns los?

Und als es dann vorbei war nur noch gelacht
Und schweißgebadet gefragt, was haben wir gemacht?
Wir konnten nicht gewinnen, konnten nur verlieren
Die Philosophen in uns begannen zu philosophiern
Warum man trotzdem etwas tut auch wenn es sinnlos ist
Wenn du es doch besser läßt, wenn du vernünftig bist

Wir saßen da und redeten, die Sonne versank
Und wir kamen zu dem Schluss, den ich schon damals so klasse fand

Was hätten wir denn tun sollen?
Was hätten wir denn tun sollen?

Vielleicht ist es manchmal falsch, gelassen zu bleiben
Vielleicht ist es aber auch falsch, sich so zu entscheiden
Wir gaben nicht auf und waren so stolz
Keiner blödes "Na und" und kein leichtes "Was solls"
2.10.07 18:37


KREUZ und Quer

Auf Sand gebaut - oder - Baumeister von Luftschlössern

Einen anderen Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus
(1.Korinther 3,11)

Sanddünen: auf Sand gebaut - vom Winde verwehtIch würd mal sagen, jeder von uns hat schon mal eine Sandburg gebaut. Egal ob am Strand oder im heimischen Sandkasten, daraus wurden die härtesten Wettkämpfe entwickelt. Die schönste und größte Sandburg sollte es werden. Da wurden Materialien angeschafft, Hilfsmittel und vor allem versuchten wir mit Wasser die Sandburg zu befestigen und schöne Verzierungen durch tropfenden Sand anzubringen. Burggräben, Tore und Wege auf verschiedenen Ebenen wurden geschaffen.

Doch leider war alles nur von kurzer Dauer. Sobald der Sand trocken war, spätestens am nächsten Tag war aus der tollen Burg nur noch ein unförmiger Sandhaufen übrig geblieben.

Diesen Vergleich einer Sandburg lässt sich hervoragend mit der anfangs genannte Bibelstelle anstellen. Wir Menschen sind Meister im Bauen von Luftschlössern. Malen uns die tollsten Dinge für unser Leben aus. Geben uns Mühe voranzukommen und tun alles dafür. Haben die abgefahrensten Träume und sich zu jeder Zeit davon überzeugt diese erreichen zu können, ja manchmal bringen wir tatsächlich ganz ansehnliche Resultate zustande. Aber dann nach kurzer Zeit ist davon nichts mehr zu sehen.

Wenn Du Dein Leben nur auf Sand baust und die falschen Baumaterialien verwendest - und mit Sand und Wasser kann nichts Dauerhaftes entstehen - dann brauchts Du Dich auch nicht wundern, wenn alles nach kurzer Zeit zerfällt. Und da wo der Grund verloren geht, oder verlassen wird, da wird Dein Glaube auch zum Luftschloss. Jesus möchte Dein Baumeister sein. Er möchte für Dein Leben der Grundstein sein und gleichzeitig Dein Baumeister. Dann wird Dein Leben nicht zu einem Luftschloss, zu einem Kartenhaus, welches einfach einstürzt, zu einer Sandburg, die beim nächsten Wind oder Regen in sich zusammenfällt.

Baue Dein Leben nicht mit und auf Sand.

7.10.07 12:09


Langeweile Gegenprogramm

Es ist mal wieder so weit, Sonntag Nachmittag. Die übliche Lethargie hält Einzug, dein Stoffwechsel fährt runter, deine Gehirnaktivitäten streifen den Meeresgrund im Mariannengraben und dein Energieverbrauch liegt weit im negativen Bereich...

DOCH ES GIBT WIEDER HOFFNUNG!!! 

ENDLICH! 

mein Leben macht wieder einen Sinn. Ich hab Snood wiederentdeckt :D 

Also, haut rein und lassts krachen, obwohl Sonntag ist

7.10.07 15:48


I'll kill her

wundervolles Lied, seltsames Video, coole Band...

Schaut's euch an:


7.10.07 17:19


Zwischenstand

Also mal ehrlich, viel passieren tut hier ja jetzt nich.

Hat aber leider trotzdem keine positiven Auswirkungen auf mein Stressmanagement.

Immerhin hab ich inzwischen 'nen Bogy-Platz. Also 'nen richtigen, nicht den beim Bauhof.

Dafür stirbt der 100 Kilo-Plan zusehends. Da hilfts dann auch nichts mehr, wenn man für Sättigungsgefühl betet.
 

Ich hab die schlechteste Englich Note meines Lebens bekommen und versteh mal wieder kaum mehr als Zughafen.

So viel zum Thema.

Auf 1 Woche Bogy mit Marc an meiner Seite und den wundervollen Herr Weisser der uns mehr und mehr ernstzunehmen beginnt, auch wenn wir mit wachsendem Interesse an unseren blöden Sprüchen Arbeiten...

 Alle Hände in die Luft, springt vom Balkon.

bis die Tage!
Adieu 

 

12.10.07 16:10


Ach und übrigens, was is der Unterschied zwischen 'nem Eichhörnchen und 'nem Gummischlauch?!

-beide sind aus Gummi, außer des Eichhörnchen :D

 

Ja ich finds wirklich witzig!

12.10.07 16:35


Spätfolgen

ja, schade. Nachdem ich am Samstag bei der APS irgendwie was aufs Handgelenk bekommen hab und dann am Sonntag abend, nachdems einfach immer schlimmer wurde und ich meinen Arm auf einmal nimmer drehen konnte, doch mal ins Krankenhaus bin.
Weiß ich jetzt, dass Knochen nicht nur brechen, sondern auch reißen können, dass genau das meinem armen Handgelenk passiert ist. Dass tippen mit Gips echt bissl scheiße is und, was ein "Mädchenfänger" ist

Also wie gesagt, schreiben is grad nich so Welt (ich hab für des hier fast ne viertel Stunde gebraucht und weh tuts auch noch...)

also werden die nächsten zwei Wochen eher lau ausfallen.

Bis dahin hau rein!

Es könnte alles schlimmer sein, springt vom Balkon.
 
ADIEUUU!!!
16.10.07 13:07


Friends don't let friends....

Those are all very beautiful words
But actions speak louder
In case you haven't heard, I'm all alone
While you're out on the town drinkin' with your friends
You can say all these beautiful things
But they don't mean nothing
No, they don't mean a thing
Gotta back it up
But you keep backing down
Tell me how this ends

If you think it's possible then anything is possible
But I think you're impossible
I hope you prove me wrong

You only call me when you've got problems
You only want to hang out when you've got nothing to do
Don't tell me you love me and act like you don't
Oh, if you really like me you just gotta let me know


Don't get mad, don't get all wound up
Just get your act together, or baby give it up
Just let me know if I should hit the road or if you want my help

If you think it's possible then anything is possible
But I think you're impossible
I hope you prove me wrong


You gotta show me you mean it, if you really mean it
You're talking to me like you mean it, and I don't believe it
19.10.07 20:08


Gschicht'n ausm Biosaal

Alexa: "was is wenn wir Primärkonsumenten sind?"

Sophie: "dann essen wir die Pflanzen"

Alexa: "aha...und wenn wir Sekundärkonsumenten sind, essen dann die Tiere uns?!" 

22.10.07 19:55


 [eine Seite weiter]
L o u n g e
S u c h e
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.


© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.