LOUNGE - Free Template by www.temblo.com
L o u n g e
und was macht eigentlich....

wundervolle Musik von meiner wundervollen neuen Lieblingsband. Mit dem wundervollsten sexiest man alive als frontman...hach...was will man (bzw. Frau) mehr?!

2.8.07 21:18


Werbung


keine Lieder über Liebe

So, inzwischen sind die ersten 1 1/2 Wochen der Ferien dann auch schon wieder rum. Viel passiert is bisher nicht. Mein Tagesablauf war bestimmt von unerträglicher Lethargie und dem Fernsehprogramm...die Langeweile, die sich durch die Abwesendheit der Meisten meiner Freunde hier ausgebreitet hat wurde in den letzten Tagen beinahe unerträglich. Aber Heute hat dieses Gräuel endlich ein Ende. Sie kommen wieder!!! Ein paar zumindest. Ein Wehmuts Tropfen bleibt dennoch. Die Eine, wichtigste, kommt erst am 15.8. wieder (das bedeutet noch weitere 11 endlos lange Tage...) und der andere erstmal gar nicht mehr...super...

Für dich der Ort, für mich die Zeit
Aus allein wird gut zu zweit
soweit, sogut
Ist es eigentlich so, dass du
Ist es wirklich so?
Ja, es ist so
 
Gestern wurde die Langweile von einem Abend in Stuttgart unterbrochen. Bei dem wir unsere Emo-Fähigkeiten mehr schlecht als recht unter beweis stellen konnten/mussten. Das aber dann aufgaben und uns in unserer Person entsprechendere Gebiete wagten. Da sah saufen dann auch gleich viel Gepflegter aus
Und Nachtbusse sind schon so 'ne Sache für sich...
 
Es tut nicht weh, wenn er nicht wirklich ist
Der Ort, die Zeit, nicht wirklich weit
Und was für ein Flug
So mit Herz und Flügeln
Und irgendwas aus Blei
 
Was noch bleibt sind Fragen die einem demnächst das Herz zu zerreisen drohen (ohoh, ich glaub des Prag hat auf mich abgefärbt...wobei "gefärbt" in anbetracht der dort angemessenen Kleidung wohl der falsche Ausruck is...)
Können Freudeskreise daran zerbrechen, dass einzelne meinen wegziehen zu müssen um sich das Leben anderswo schmackhafter zu machen (unwichtig ob im In- oder Ausland)
Und was wird denn aus uns Daheimgebliebenen?!
Naja, sei's drum. Wir werden sehen...wir werden sehen.
 
Keine Lieder über Liebe
Und erst Recht nicht dieses hier
Keine Lieder über dich
Meinetwegen alle, nur dieses nicht
4.8.07 14:25


Hey there Delilah!

6.8.07 15:54


life is unfair, kill yourself or get over it...

Wisst ihr was wirklich wirklich grausam ist?
Blog Einträge ohne Ihnhalt, lustlos dahingeschrieben. Vor lauter Langweile und vor Hass gegenüber dem eigenen dasein strotzend...und jetzt ratet mal, was das hier wird...

Ja ich kann nichts dafür. Sorry. Aber mein Leben gibt momentan einfach nich so viel her.
Entschuldigung, ich hab gestern n Kreuzworträtsel gemacht. Gut, ich mein es gibt vielleicht einige ärmliche Kreaturen unter uns die das durchaus als spannende Freizeitbeschäftigung zählen. Aber ich gehör da garantiert nicht dazu. Mir ist so was durchaus desweilen auch schon leicht peinlich zu veröffentlichen...

Inzwischen bin ich dazu übergegangen aus den Buchstabenkeksen die ich Erkiamäßig in mich rein stopf lustige neue Wortkompositionen zu erschaffen.

Auf die Frage hin, ob das denn nun besser sei als Kreuzworträtsel in Illustrierten zu lösen muss ich wahrheitsgemäß mit "Nein" antworten. Schade.

Immerhin kann ich nun, ob mit "stolz" oder nicht bleibt fraglich, ich mein schon allein, weil ich gar nich weiß wer Stolz ist..., behaupten das Kreuzworträtsel in der "BUNTEN" in weniger als 'ner halben Stunde gelöst zu haben.

Da fällt mir ein "ohne BUNTE wäre es nur eine Insel"
den Webeslogan hab ich fast so lange nich verstanden wie "Entschuldigung, sie haben sich gerade mit einer Krankenschwester eingecremt..." 

Gut, es scheint spät zu werden. Zumindest passt sich mein Schreibstil inzwischen dem Niveau von Peters Witzen nach 18 Uhr an...

Machts gut, oder um's mit Annis Worten zu sagen: 

Haut den Nagel in die Wand 

Adieu! 

9.8.07 22:33


da fällt mir noch ein...

Tell me where you're going...

9.8.07 22:34


komm mal wieder...

This is your home and always will be
you take it with you when you go
and we'll be here and you belong
it's important that you know

know we love you
know you're precious
one day soon you'll understand
not today and not tomorrow
but you will know, you'll know in time

You'll understand

Go with our blessing
hurry back
there'll be such joy when you return
yes we'll be here
we'll always love you
thats all you need to know

Yes we love
hold the feeling
when you'll have the words to say
You'll understand
before tomorrow that this had to be the way


you'll understand
10.8.07 18:40


Ich hier...

und Heute mal nich in Hollywood

Ja da is sie wieder, da fährt einem die gesammelte Ladung Wochenendlethargie mit zugenebeltem Rückspiegel jedes Mal mit Schmackes in die gute Laune rein...

Kann man nichts weiter machen, als sich mitten in der Nacht von besten -jedoch leider abwesenden- Freundinnen anrufen zu lassen und nach anfänglichem Schock mal wieder bemerken zu dürfen tatsächlich die zauberhaftesten und merkwürdigsten Freunde der Welt zu haben.

Nun könnte man sich selbstredend noch weiter über die Armseligkeit die Ferien, in denen man den halben Tag in gammel Klamotten rumhockt und sich um 16.00 Uhr dann nach acht Stunden mentaler Vorbereitung endlich dazu aufrafft mal duschen zu gehen, an den Tag legen auslassen. Mach ich aber nicht. Ist ja jedem selbst überlassen wie er seine, mehr oder weniger, spärchlich gesähten freien Tage verbringt.

Sei's drum.

Zum Schluss vielleicht noch was witziges?! Warum nicht, auf geht's! 

hehe :D

Bis die Tage dann
Adieu! 

 

11.8.07 22:10


Aufbauarbeit

Bzw.: konnt ja keiner ahnen,
dass Häusle Renovieren mit Arbeit verbunden ist
 
Jup, der erste Tag ist rum. Unglaublich was man beim Fenster streichen so alles falsch machen könnte. Aber natürlich nicht mit den Bachelors of Art in Fachrichtung Fensterrahmenanstrich Sophie und Sarah an seiner Seite. Denn wir haben eben wie immer alles unter kontrolle.
 
Nachdem wir dann nach fast 11 Stunden Dachrinnen schleifen, Dachrinnen Grundieren, Fassade Grundieren, Fensterrahmen abschleifen, Fensterrahmen streichen, Gesims grundieren, Fensterrahmen nochmal streichen, Dachrinnen nochmal grundieren, Fenster ausbauen, abschleifen, steichen, abschleifen, streichen dann auch noch unseren Doktortitel im Fenster wieder einbauen in der Tasche hatten, dachten wir dann es wär genug.
 
Morgen kommt dann vielleicht endlich mal der Teil auf den wir uns schon die ganze Zeit freuen: Fassade anmalen. Endlich, nichts mehr schleifen, einfach nur mit den wundervollen Rollen hoch und runter fahren
 
Trotz schmerzen in der Hüfte, krüppeligem rumgekletter aufm Gerüst aufgrund zu enger Hose und ununterbrochenen physischen und psysichen Attacken gegen mich, verbunden mit der Treibjagd/dem Aufhetzen aller Anwesenden gegen mich hatte ich meinen Spaß.
 
Abschließend bleibt nur immernoch die Fragen, die uns bis jetzt noch keiner beantworten konnte:
 
Warum streichen wir eigentlich grau/weiß und nich einfach mal bunt?
und:
warum renovieren wir eigentlich ständig am Häusle rum? Deswegen brichts trotzdem früher oder später in sich zusammen.
 
Es gibt wohl Dinge, die können einem nicht so einfach beantwortet werden. Trotzdem wünsch ich noch eine angenehme Woche,
Bis die Tage,
Adieu!
14.8.07 23:36


Pixelarts

wems in letzter Zeit manchmal langeweile technisch genauso ging wie mir, der wird mir für folgenden Beitrag womöglich dankend um den Hals springen wollen

HIER

könnt ihr nämlich Stunden damit verbringen ganz wundervolle "Pixel" zu gestalten, am Anfang echt nicht ganz leicht, aber mit einiger Übung wirds immer besser.

Es lohnt sich auch auf jedenfall mal in der flickr Galerie von Pixelarts vorbei zuschaun, da gibts echt richtig gelungene Sachen.

 

Also dann, haut rein und ich würd mich freuen 'n paar Ergebnise von euch sehen zu dürfen

17.8.07 23:35


Erfolg

Die Renovierungsarbeiten im Häusle wurden nun also mit Bravour gemeistert. Wir hams hinter uns gebracht und unser Häusle erstrahlt nun wieder in neuem Glanz. Weißes Häusle, grauer Sockel, rotes Schild. Was könnte noch schöner sein?!

Ich durfte bemerken, dass der Thommy mich nicht mal hasst wenn ich rote Spritzer auf seine frisch gestrichene Wand mach und er eben doch immer wieder alles unter Kontrolle hat. Schön zu wissen

Außerdem ist die beste Winnie Wende der Welt seit Mittwoch auch wieder am Start, was meiner Laune einen gewaltigen Aufschwung gegeben hat und kurzerhand zum "liebe-deinen-Nächste-Tag" führen musste. Weil uns das ständige gedisse echt mal langsam auf die Nerven geht.

Konnte auch wunderbar durchgesetzt werden, aber wahrscheinlich vor allem deshalb, weil weder der Peter, noch die Schulzes anwesend waren...

So, auch wenn wir nicht durchsetzen konnten, dass wir endlich mal 'ne Hausnummer ans CVJM Haus malen, damit die Honks vom SaiGon endlich mal wissen wo sie hinmüssen, bin ich doch ziemlich zufrieden mit dem mir gebotenen Ergebnis.

Also bleibt mal wieder zu bemerken, dass Handwerkliche Betätigung in Gemeinschaftlicher Arbeit einfach arschcool ist, man nach 20 Jahren echt mal dran denken sollte sein Haus neu zu Streichen, Heike damals noch zu klein war und der Felix alleine Gerüstteile tragen kann, die mir UND der Jenny zusammen zu schwer sind...schade.

Was wird besser?: Ja das is immer so 'ne Sache mit der Besserwerderei, aber Momentan darf ich mich an der Tatsache erfreuen vielleicht doch noch mit Urlaubsplänen beglückt zu werden. Dank der, hiermit aufs herzlichste gegrüßten, Familie Götz könnte mein Lethargisch anmutende Sommerlangweile eine, auf drastischste Weise, angenehmen Wendung bekommen. Ich sag dazu mal: HOLLAND WIR KOMMEN!

Aber nur nicht zu voreilig werden. Immerhin ist noch nichts unter Dach und Fach und außerdem spricht da mal wieder mein alt bekannter und allseits geschätzter Realismus aus mir, der, zugegebenermaßen, desweilen auch fälschlicherweise als Pessimismus beschimpft wird. Vorwürfe dieser Art weise ich aber immer wieder aufs deutlichste von mir.
Nur damit wir das alle klar haben

Jetzt wünsche ich noch einen allseits angenehm verbringbaren Tag. Wie wär's zum Beispiel mit Maislabyrinth?!

Bis die Tage!
Adieu

18.8.07 17:03


 [eine Seite weiter]
L o u n g e
S u c h e
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.


© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.