LOUNGE - Free Template by www.temblo.com
L o u n g e
Februar

(nur um kurz was klarzustellen, ich hab gelogen...aber nich mit fleis, es gibt noch mehr Buchstaben außer x mit denen noch kein Beitrag angefangen hat...r zum beispiel)

Ja ein neuer Monat hat begonnen und ein Schulhalbjahr geendet. Der kürzeste Monat des Jahres hat heute den ersten seiner knapp bemessenen Tage schon hinter sich gebracht. Herzlichen Glückwunsch. Und den kürzeren Teil des Schuljahres habe ich meinerseits hinter mich gebracht. Ich finde auch hier wären Glückwünsche durchaus angemessen.

Also mit dem Zeugnis (das ja eigentlich auch nur eine "Halbjahresinformation" ist und bei dem also mit pädagogischen Freiraum bewertet werden darf...) bin ich einigermasen zufrieden, auch wenn ich nicht alle, der von mir höchstpersönlich, an mich gestellten Ziele erreicht habe (wie die 1,5 in Deutsch...aber das kann ja noch werden). Und sonst geht der Alltag eben weiter.

Gestern war aber ein einigermaßen toller Tag. In der Schule war nichts besonderes, ein ganz normaler Mittwoch eben (naja ok wir ham Zeugnisse bekommen und durften 2 Stunden früher gehen, aber darüber mal hinweggesehen ). Dann 2 Gruppen Kinderturnen, was echt sehr witzig war und dann hat mich und die Wende mal wieder die sportlichkeit gepackt und wir sind noch ne Runde joggen gegange.

Und kaum war ich zu Hause und bin wieder aus der Dusche gesprungen hat auch schon das Telefon geklingelt...wer häts gedacht die wendy wars

Dieser Anruf hatte also zur Folge, dass ich meinen Abend mal wieder bei der Familie Götz verbracht hab. Zusammen mit Zwiebelananas anderem Obst und, nicht zu vergessen, natürlich einer wundervollen DVD.

Tja so schnell geht ein Tag zu Ende. Jetzt sollt ich eigentlich Hausaufgaben machen. Wie weit ich damit bin zeigt dieser Blog Eintrag...und in ner dreiviertelstunde treff ich mich schon wieder mit der (von Muskelkater geplagten) Wendela bei Fuggers (nich Kraussens).

Also ich wünsch euch einen schönen Februar. Und wer ihn nich mag, den kann ich trösten. Er ist ja bald wieder vorbei Bis die Tage

1.2.07 16:17


Werbung


"wenn Fußball wie Samba ist, dann ist Handball wie Pogo!"

FINALE OH OH FINALE OHOHOH

Leute es ist der hammer, unsere sowieso schon arschgeile Mannschaft, die einfach das bestaussehendste das es an Handballern gibt in sich vereint, hat es tatsächlich ins Finale geschafft. Ok es war hart aber nach 80 minuten dann doch noch ein 32 zu 31 gegen die Franzaken rauszuhauen ist einfach der hammer. Ich freu mich so...und ganz nebenbei, ich liebe Michael Kraus (aber das tut ja nichts zur sache). Wenn mans erstmal so weit geschafft hat, dann hauen wir jetzt auch die Polen weg! Die machen wir fertig!!! Und dann schaffts doch noch ne Deutsche Mannschaft im eigenen Land Weltmeister zu werden und meine Weltanschauung wär wieder in geregelen Bahnen

Für alle die mal wieder nicht im Bild sind, hier noch mal alles orange auf weiß:

Deutschland - Brasilien 27:22
Deutschland - Argentinien 32:20
Deutschland - Polen 25:27
Deutschland - Slowenien 35:29
Deutschland - Tunesien 28:35
Deutschland - Frankreich 29:26
Deutschland - Island 33:28
Deutschland - Spanien 27:25
Deutschland -  Frankreich 32:31

 

1.2.07 22:34


WELTMEISTER!!!

Leute ich kanns noch gar nicht glauben, aber es ist tatsächlich geschafft. Deutschland hat Polen im Finale Gestern Abend mit 29:24 weggehauen. Die deutsche Handballnationalmannschaft ist also nach 19 Jahren endlich wieder Weltmeister geworden. Und damit wurde die deutsche Sportlerehre wiederhergestellt. Doch noch eine Mannschaft die sich im eigenen Land den WM Titel holt. Aber mal ehrlich, hat irgendwer was anderes vermutet? Näää und außerdem: die bestaussehendsten sind sie sowieso

Ja was war sonst noch so los in den letzten Tagen?! Am Freitag noch Gruppenstunde, ich sag nur Titanic lässt grüßen...obwohl, das was wir da grade hinlegen ist eher n Absturz als ein Untergang. Wir haben einen grausamen Rekord aufgestellt, ein einzige einsames Kind war da. Wir machen was falsch...aber nichts desto trotz. Später dann also noch Aerobic. Leider ohne Nina, weil die ne Autopanne hat. Wir sind aber ja bekanntlich nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen und haben uns die Laune nicht verderben lasse, sondern ham einfach so getan als hätten wirs drauf und ham ohne Nina Aerobic gemacht

Am Samstag war mein liebes Cousinchen da. Und ich hab endlich mal wieder geknetet ich will wieder 3 sein...Abends dann ja noch Rock im Haus. War gar nicht mal schlecht so viel ich mitbekommen hab. Aber ich hab meine Zeit eben leider an der Kasse verbracht und von der Musik nur die Bässe mitbekommen.

Der Sonntag war auch sehr nett. Morgends erstmal KiKi. Und dann nach so langer Zeit endlich wieder beim Luigi gewesen. Ich kann euch sagen, des is wie heimkommen. Ich habs vermisst. Endlich wieder Spaghetti Eis mit Sonderwünschen Als ich dann endlich mal daheim war hab ich auch endlich angefangen was für meine GFS zu tun. Wird auch höchste Zeit. Dann ne Runde laufen gewesen und danach selbstverständlich Handball angeschaut. Im Anschluss schnurstracks in die Festhalle gesprintet um Anni, Eve und den anderen lustigen Theatermenschen vom GiPS zu zuschaun. Und weil ja Sonntag war und da ja eigentlich Hauskreis ist, durfte auch ein gemeinsamer Start in die Woche mit Lobpreis im Gemeindehaus nicht fehlen. Alles in allem also ein recht angenehmes Wochenende.

Jetzt muss ich irgendwie die, Heute angebrochene Woche, mitsamt meiner GFS am Donnerstag hinter mich bringen. Und dann mal schaun was das Wochenende so bringen wird. Der ewige Kreislauf des Schülerdaseins lässt sich eben auch von mir nicht durchbrechen...erbärmlich...

Na dann, auf Autokorsos ohne Auto. Bis die Tage!

5.2.07 18:19


letzter Tag

Noch zwei Tage, dann muss ich meine GFS halten. Langsam nimmt wenigstens deutlichere Formen an und ich werde inzwischen auch wieder etwas ruhiger und glaube, dass ich es tatsächlich schaffen kann. Aber durch das ganze Nachdenken über den Tod und das Jenseits stellen sich mir immer mehr Fragen, die mir meistens selbst schwer zu beantworten sind. Sieht es im Himmel tatsächlich so aus wie ich mir das vorstelle und vor allem, wie ich das meiner Klasse erzählen werde. Kann ich guten Gewissens sagen, dass es gut sein wird da wo wir hingehen?

Ich will mit der GFS mehr erreichen als nur ne gute Note. Ich hab eigentlich gehofft mit meinem Auftreten und dem was ich zu sagen hab ein paar zum nachdenken zu bewegen. Aber inzwischen hab ich gemerkt, dass ich mir selbst erstmal über einiges klar werden muss.

Im großen und ganzen bin ich aber ganz glücklich über mein Thema. Und vielleicht schaff ichs ja doch noch in meinen Mitschülern was zu bewegen. Wir werden sehn.

Drückt mir die Daumen, oder noch besser, betet für mich. Bis die Tage!

6.2.07 14:34


Statusreport

also ganz kurz: Meine GFS hab ich hinter mir und laut den ersten Rückmeldungen wars wohl auch ganz nett anzuhören. Am Donnerstag bekomm ich dann meine Note. Die Woche hat sich trotz zwischenzeitlicher Panikattacken einigermaßen erträglich gestaltet. Viel war nich los. Aber das was los war, war ganz nett.

Der krönende Abschluss der vergangenen Werktage war dann wohl der heutige Tag, erstmal ne Stunde später Schule und dann auch noch endlich Post von Amazon bekommen. Ich liebe neue CDs (Barfuss Soundtrack und endlich endlich das Sandi Thom Album).

Ja jetzt gehts dann auf ins Aerobic und danach vielleicht noch schwimmen. Und Morgen is dann wohl mal wieder Altpapiersammlung. Aber nach den erfahrungen des letzten Monats überleg ich mir des nochmal gründlich ob ich auch hingeh.

Ich werd mich melden wenn was passiert. Ach und was ich schon immer mal wissen wollte: schwimmen Fische?!

Bis die Tage!

9.2.07 15:56


Seelenmüll

ja, der wurde dieses Wochenende reichlich ausgemistet. Aber das ist an dieser Stelle eher nebensächlich...geht euch nämlich nen Scheiß an :D

Gut also fangen wir einfach mal mit den efreulicheren Dingen die dieses eben vergangene Wochenende zu bieten hatte an. Zuerst mal der Freitag. Also die Wendela und ich waren tatsächlich dann noch schwimmen. Ham die 1000 Meter auch alle beide unter ner halben Stunde geschafft. Des heißt wir ham ne 6+ oder so was schonmal sicher

Am Samstag war ich selbstverständlich doch noch bei der Altpapiersammlung und ich muss sagen wir hatten alle eine Menge Spaß. Auch wenns sich irgendwie ewig gezogen hat und wir erst um 16.00 Uhr heimkamen (man bedenke, dass wir uns um 8 schon getroffen haben). Davon ließen wir uns aber natürlich alle nicht unterkriegen sondern haben unserer Müdigkeit einfach mit übertrieben guter Laune und Wortkotzen entgegen gewirkt. Kurz mein Bruder, der Panther, die wende und ich waren noch in Stuttgart, unser eigens für diesen Anlass ausgearbeitetes "Selbstmitleidgegenprogramm" ausüben. Beim Starbucks.

Sonntags war dann GoDi, mit einem predigenden Stefan und einem neuen Trend der sich Dialogpredigt nennt und seinerzeit von Wendela und mir in Magstadt populär gemacht wurde. Außerdem gab es auch noch ein namenloses Musikteam mit viel Talent und einem neuen Liederbuch dass lustigerweise "Neue Lieder" heißt Im Anschluss daran gabs auch noch ein JuMi Treffen (auch wenn das einige bzw eine von uns ziemlich schockiert hat). Und irgendwann gings dann auch mal nach Hause.

Heute ist also schon wieder Montag. Und ich hatte keine Mittagschule, wer hätt's gedacht, deswegen bin ich ja um diese Uhrzeit auch schon zu Hause.

Und jetzt noch die Topmeldung des Tages: JENNY HAT NE 3 IN IHRER GRAECUMS PRÜFUNG!!! Und Gott ist groß!

Also, auf Altpapier Tetris und die Jenny! Bis die Tage

 

12.2.07 14:05


Back in Black

Hey ho! Es ist Mittwoch und spätestens seit dem Sams wissen wir, dass das mitte der Woche bedeutet. Die hälfte ist also geschafft. Und am Ende dieser noch nicht ganz vergangenen Woche steht ein Wort das jedes Schülerherz zwei oktaven höher schlagen lässt: FERIEN! Ja grausam für all diejenigen unter uns die nicht mehr aktiv an unserem wundervollen Bildungssystem teilhaben, aber gut für mich. Das bedeutet nämlich schlichtweg 7 Tage chillen (und das erinnert uns natürlich an ein sehr geiles Lied von den Sportfreunden )

Joa gestern war Mia Café und ich hab zum ersten mal UNO nach Jungenschaftsregeln gespielt. Was auch ziemlich spaßig ist. Vorhin dann noch KiTu und grad eben musst ich mich also auch noch mit Nachhilfe stressen lasse, aber was tut man nicht alles um unter den top 10 zu bleiben. Da mal ich sogar meine Bruchstriche mit Lineal

Also was geht noch diese Woche? Bis jetzt war nicht allzuviel los, Morgen werden die Wende und ich hoffentlich mal wieder unser sportliches Talent unter beweis stellen, wär mal wieder Zeit und am Freitag dann Gruppenstunde, aber leider kein Aerobic mehr, was uns unbändigen Sportfreaks natürlich fast unser zartes Herzchen bricht...aber s Läba isch halt koin Schlozer...(sonsch wär ja au en Stil dro)

Also auf meine wunderschöne neue Mütze und den geilen Mimi Kraus Bis die Tage!

14.2.07 19:24


FERIEN

Kaum zu glauben, aber es ist wieder so weit. Ich hab Ferien...die einen werden jetzt sagen "schon wieder?!" aber ich bin der Meinung, dass es echt mal wieder Zeit war. Klar, ich hab erst seit 6 Wochen wieder Schule aber ich war selten so am Sack wie im Moment. Hallo ich hab gestern verschlafen...zum erstenmal seit 2 Jahren oder so...

Also der Tag gestern war eigentlich relativ normal. Erstmal Schule (wer hätt's gedacht) und dann Gruppenstunde. Dann bissl auf meinen kranken Leo Cousin aufgepasst und abends mit der Wende mal wieder schwimmen. Und meinen persönlichen Rekors mal wieder getoppt

Heute war irgendwie ein typischer Kleinstadt (wenn man Magstadt überhaupt so nenen kann) Samstag. Leo und Emma warn da und wir ham erstmal unseren Garten auf vordermann gebracht und dann den ganzen schmarn aufn Häckslplatz gebracht (und endlich weiß ich sicher wies geschrieben wird). Später dann auch noch n Eis holen gewesen (gehts irgendwie noch spießiger?!)

Jetzt mal schaun was der Tag noch bringt, ich bin gut drauf denn es wird langsam Frühling und falls es jemand noch nicht erahnt hat ich hab Ferien

Auf Ägyptische Schwimmteams und Schneeglöckle! Bis die Tage!

17.2.07 16:31


...und sonst so?!

Die Tatsache das ich seit Freitag hier nicht mehr über mein Leben geäußert hab kann natürlich auf unterschiedliche weiße interpretiert werden. Entweder es ging einfach gar nichts, oder es ging zu viel...und ich kann euch sagen, da ist eher letzteres der Fall.

Am Sonntag Morgen hat ich KiKi und danach warn wir noch bissl im Gemeindehaus und haben den Cappuccino Vorrat von Anjas Teeniekreis etwas vergeringert. Und weil die Anja irgendwie wohl mal gerne wieder Autobahn fahren wollte und deshalb meinte sie fährt mit dem Michi nach Karlsruhe und ob ich nich auch mitkommen will, bin ich dann eben auch noch nach Karlsruhe. Was ziemlich nett war, weil einfach richtig geiles Wetter war und wir auch so schon unseren Spaß hatten Abends musste ich dann leider Zeuge eines mittelschweren Absturzes in der Geschichte der Sonntagabende werden. Vor was haben wir uns sonst Sonntags immer gefürchtet?! Genau-vorm Tatort schaun und zu was haben wir uns am Sonntag bei Götzens getroffen?!...ich denk ihr wisst auf was ich hinauswill. Danach gabs noch fettes Reste fressen im Häusle wo immernoch Scheiße von meinem Geburtstag rumlag...naja jetzt nich mehr.

Gestern war Montag und die Wende und ich haben die Chris in Tübingen besucht. Wir ham auf Anhieb das richtige Stift mitsamt richtigem Zimmer gefunden, dann kam lustigerweise auch noch die Gabi und wir haben dem Ergi vor der Tür n Lied gesungen. Alles in allem hatten wir auch sonst noch nen echt coolen Tag, mit Spaziergang am Neckar und Kaffee trinken in der Küche

Heute ist Faschingsdienstag und bei uns gabs Fasnetsküchle und meine Tante und die Kids warn da. Sehr schön alles. Jetzt ist nur noch die Frage nach der Abendplanung offen.

Also, auf Quarkstollen und lebendige Fische! Bis die Tage

20.2.07 18:32


7 Wochen ohne...

So schauts aus, hiermit vergeht also der zweite Tag von diesen harten 7 Wochen ohne Süßes (mit absicht nich Süßigkeiten, da gibts zu viele Möglichkeiten auszuweichen). Bis jetzt is es auch noch kein Problem, aber des wird schon noch

Joa was war los?! Nich besonders viel muss ich sagen, gestern ging mal gar nichts, ich wollt eigentlich endlich mal was für die Schule machen, hat natürlich nich geklappt (wer hätt's gedacht...) am Dienstag war ich mal wieder bei der Alissa, mit Peter, Sven und Wende zusammen. War sehr nett.

Heute war Theresa und ihre Emo Freundin da und Peter und Laura. Aber is eigentlich nich wirklich weiter erwähnenswert. Morgen gehn die Ferien dann auch schon wieder zu Ende. Es wird Freitag und alles was uns noch bleibt ist ein Wochenende wie jedes andere auch. Nur mit nem ziemlich stressigen Sonntag.

Joa mal schaun was sonst noch so geht, der Tag is noch jung und ich hau rein.

Macht's gut, bis die Tage!

22.2.07 18:48


 [eine Seite weiter]
L o u n g e
S u c h e
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.


© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.